Latest posts

EINZELSTÜCKE VON PIERRE XUSO

EINZELWERKE VON PIERRE XUSO

Kleine Auswahl von Werken (z.B. Videos) des Künstlers Pierre Xuso. Untenstehend aufgeführte Links führen auf die Internetpräsenz von Pierre Xuso, auf welcher weitere Veröffentlichungen angesehen und angehört werden können.

–> Chillout: „ON THE RAILS“

–> Music for relaxation: „FREIRAUM“

–> Roadmovie: „ON THE RAILS. FROM SAXONIA TO BAVARIA

–> PIERRE XUSO MEETS ERIK SATIE

–> Video: „SINFONICA ACHETA DOMESTICUS

–> Video: „PATER NOSTER“

–> Video: „OUTSIDE THE UNIVERSE“

–> Video: „THE RHYTHY OF THE UNIVERSE“

Read More

SOUNDS FROM THE UNIVERSE

SOUNDS FROM THE UNIVERSE

Immer wieder wird und wurde behauptet, dass im Weltraum absolute Stille herrscht und selbst gigantische Kratereinschläge auf Planeten völlig geräuschlos vonstatten gehen. Dass dies nicht stimmt, beweist nachstehender Konzertmitschnitt eines intergalaktischen Konzerts, welches zwischen zwei Planeten veranstaltet wurde.

Lyrics:
Come along on the journey outside the universe.
Look, there is the end of the universe.
No, the universe has no end.
After the universe, the next universe comes.
And then the next, the next, the next, the next, the next…

Kopfhörer oder eine gute Anlage sind bei Anhörung des Werks „Sounds from the Universe“ unbedingt zu empfehlen, damit die psychoakustischen Feinheiten wahrgenommen werden können.

–> Album anhören und downloaden

Read More

ALBUM KOPFKINO

KONZEPTWERK „KOPFKINO“

“KOPFKINO” ist ein 30-minütiges Konzeptwerk mit allerlei psychoakustischen Elementen. Alle Lieder dieses Werkes wurden von Pierre Xuso komponiert, eingespielt und abgemischt. Die im Musikwerk vorkommenden Texte entstammen der Feder von Katharina Friebe (Leipzig) – ebenso wurde das variierte Mantra “Jai Mata Kali” von ihr eingesungen. Einige Außenaufnahmen wurden in der Straßenbahnlinie 10, sowie im und vorm Bahnhof Leipzig aufgenommen.

Das Werk ist durch das deutsche Urheberrecht geschützt und darf auch nicht auszugsweise für kommerzielle oder teilkommerzielle Produktionen genutzt werden.

Damit die psychoakustischen Feinheiten wahrgenommen werden können, sind Kopfhörer oder eine gute Anlage bei Anhörung zu empfehlen.

–> Konzeptwerk „Kopfkino“ anhören und downloaden

Read More

ALBUM PSYCHOACOUSTICA No. 1

ALBUM PSYCHOACOUSTICA No. 1

Nüchtern betrachtet ist Musik nichts anderes, als ein auf Schwingungen beruhendes physikalisches Phänomen. Musik ist Schall – und das Medium (in dem Musik stattfindet) ist Luft. Wir alle wissen aber aus eigenen Erfahrungen, dass Musik viel mehr als Schall und Luft ist. Musik weckt in uns Emotionen und schult stetig unser Erinnerungsvermögen. Musik entsteht im Kopf. Musik ist Klang.

In der Natur tauchen in der Regel keine Töne auf, sondern Geräusche. Zuweilen auch Klänge. Geräusche können durch Modifizierungen zu Klängen und komplexen Rhythmiken zusammengesetzt werden. Grundprinzip der Psychoakustik ist es, den momentanen Schallreiz mit der Empfindung des Hörenden zu vergleichen. So können beispielsweise bestimmte Geräusche (hektische Atmung, das Klappern einer Blechdose im Wind, usw.) den Charakter eines Rhythmusinstruments annehmen, wenn diese aufgenommenen Töne/Geräusche entsprechend gefiltert (oder anderweitig bearbeitet) und in den Vordergrund gesetzt werden. So kann eine sehr dichte musikalische Atmosphäre entstehen.

„Psychoacoustica No. 1“ ist ein freies Musikwerk. Das heißt, der „Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte“ (GEMA) wurden keine Verwertungsrechte übertragen. Ich erwarte lediglich, dass mein Name (und/oder die Homepage www.pierrexuso.de) erwähnt wird, wenn meine Kompositionen von Veranstaltern, Radiosendern oder Filmemachern verwendet werden. Das Album kann in CD-Qualität oder in mp3-Qualität downgeloadet werden.

–> Album anhören und downloaden

Read More

ALBUM EXORDIUM

ALBUM EXORDIUM

Sphärische Klänge, eingebunden in jazzige, klassische, eigenwillige und oftmals außergewöhnliche Kompositionen, untermalt mit psychoakustischen Effekten – das sind meine Klangwelten.

Über ein Jahr arbeitete ich an dem durchkomponierten Konzeptalbum „Exordium“. Die einzelnen Stücke des Albums sind nicht voneinander isoliert, sondern stehen in einer thematischen Beziehung zueinander. Insofern muss das Album „Exordium“ als Gesamtwerk betrachtet werden.

Alle Fans elektronischer Musik können das nun fertiggestellte Konzeptalbum “Exordium” kostenfrei downloaden. In zwei Versionen: als mp3-Version mit einer Größe von 78 MB und als hochwertige CD-Version mit einer Gesamtgröße von 572 MB. Ja, richtig gelesen: KOSTENFREI! Gesamtspieldauer: ca. 54 Minuten.

–> Album anhören und downloaden

Read More